Busy, busy, busy…

Liebe an „Bodenwerder MACHT selbst!“ Interessierte – puuh, ganz schön was los in der Projektorganisation: da müssen Zeitpläne gemacht werden, vielversprechende Locations für die Disko im Leerstand werden angeschaut, Verträge mit Kooperationspartnern unterschrieben, und die Buchhaltung wird in Gang gesetzt. Bereits im Januar war ich mit einer Kollegin in Berlin um Acts für die Reihe Transit Berlin-Bodenwerder anzuschauen… Ihr dürft gespannt sein! Unter anderem ist eine der Aufgaben auch die ständige Aktualisierung dieser Website. Übrigens freue ich mich über Kontakt, Fragen, Anregungen usw. (u.a. könnt Ihr gleich hier unten einen Kommentar hinterlassen) – und natürlich über Menschen, die Lust haben, mitzumachen! Wie man sich beteiligen kann werden wir hier in Kürze nochmal genauer beschreiben. Nun muss ich aber wieder los… so viel zu tun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.